Die tragenden Pfosten dieser Spielgeräte sind Eichenstämme mit Astgabeln und Baumkronen in unterschiedlichen Größen. So entsteht eine individuelle und einmalige “Kletterskulptur”. Unter den Podesten sind Sitzmöglichkeiten eingepasst.